português deutsch english

Willkommen! Diese Site zeigt die vielseitigen resultate meines spannenden Lebens:

Während über 40 Jahren konzentrierte ich auf: den Sinn der Musik verstehen, Gitarren spielen und Technologie entwickeln, die der Sensibilität und dem Ausdruck des instrumentes dient.
Sobald ich mein Diplom als Elektroingenieur von der ETH erhielt, begann ich mit Rolf Spuler die Paradis Geschichte. Wir entwickelten Piezo-Tonabnehmer und analoge polyphonische Effekte - Pionierarbeit in 1984!
1985 verliess ich die Rockmusik und fing an auf digitalen Echogeräten Klänge zu schichten, die dann rhytmisch wurden und dazu führten, dass ich 1992 der Welt das erste spezifische Gerät für Live Looping präsentierte: das LOOP delay.
1993 siedelte ich nach Salvador da Bahia (Brasilien) und lernte über Internet zu arbeiten und meine Entwicklungen in Software zu übersetzen.
2014 starb mein partner Rolf Spuler und ich bin seither in der Schweiz...

 

 

meine videos!

meine Musik!

meine Technologie!

mehr über mich


Das Sprachdilemma

Aktuelle Projekte

Paradis-Guitars

April 2014: Rolf Spuler stirbt an Pleura Krebs. sether verbringe immer mehr zeit in der Schweiz, zuerst um ihn zu begleiten dann die übernahme unserer entwicklungen vorzubereiten, und schliesslich weil ich mich bei Ursetta wohl fühle und ich viel produktiver bin als in Brasilien!

Und wieder eine neue site !


LOOP


Die arbeit am neuen Gerät Evoloop sind unterbrochen! Nach 13 Jahren hat Gibson aufgehört das mittlerweile legendäre ECHOPLEX Digital Pro zu produzieren, weil die Teile rar wurden und 2009 die factory abbrannte! Die Geräte werden immer noch ungefähr zum Neupreis auf eBay gehandelt! Das wegen unserer einzigartigen Software: LOOP.
In den vergangenen Jahren habe ich sie in multiplatform C++ übersetzt. Das VST plugin Echoloop hat sich als die effizienteste Entwicklungsplatform bewährt.

2012 haben wir eine ganz neue version von LiveLooping.org geschaffen, mit viel Text von mir, den ich vorallem 2009 in Diogo mit Frederike erarbeitete.


VST Plug-ins


Mathons, vorallem Andy Butler und ich, entwickelt audio plugins, die Noten separat behandeln und alle arten Effekt mit Anschlägen auslösen. Neue klänge wurden möglich und alte wurden intuitiver und musikalischer.
Die Idee kam von Chopitch, welches eigentlich entwickelt wurde, um eine kleine Trommel wie eine grosse klingen zu lassen. Dann fanden wir, dass es noch viel mehr kann, und auch mit anderen Instrumenten. Es folgte Chopan, das die Noten nach verschiedenen Mustern in den Raum stellt. Weitere Effekte sind schon in Arbeit.
All die Arbeit für die Serie von VST plugins für polyphonische (hexaphonische) Gitarren hatte bisher überhaupt kein Echo. Wir sind gespannt wie sich StringPort von unserem Freund Keith McMillen entwickelt, weil die plugins auch damit funktionieren. Für diese ist der Notendetektor besonders nützlich, weil er auch die höchste, tiefste, lauteste, letzte,,, Saite feststellt, sodass diese verschieden bearbeitet werden kann.


Am 17.11.2008 ist mein erster Sohn Icauê Andrade Grob geboren! (er hat eine eigene site)

Seine Mutter Daniela hat am 15.12.2009 das Journalisten Diplom geschafft!

Icauê hat mich irgendwie zum aufräumen angeregt: Ich habe die Elektronikwerkstatt ausgeräumt, die Buchhalterin gewechselt, einen jungen Gitarren/Elektronik Partner in Salvador gefunden, und einen Partner in Californien um endlich ein Nachfolgeprodukt für das Echoplex zu bauen... und ich bin jetzt mit ein paar schönen videos auf YouTube, Vimeo, aber auch MySpace, FaceBook, Ubedoo...


PolyPhonic Guitar Effects

FW guitar output
Die solide Partnerschaft mit Rolf Spuler hatte 2003 einen Neuanfang und die Paradis Gitarren mit dem skupturhaften Design hatten den PolyBass Effect eingebaut. Der sound hat soviel Erfolg gehabt, dass wir ihn nun anderen Gitarrenherstellern anbieten wollen!
Die Gitarren wie Rolf sie baute wird es nicht mehr geben, aber wir möchten die Ideen und Teile anbieten, sodass sie in anderen Instrumenten weiterleben und sich entwickeln!


Elektrorganische Instrumente

e-muringa
Es ist Zeit für eine Bewegung richtung Instrumente mit akkustischen Generatoren (Saiten, Zungen, Felle...) und eletronischen Resonatoren (pickup, elektronisches modelling, linearer Lautsprecher). Die Prinzipien, welche für die moderne elektrische Gitarre (Roland VG-8...VG-99, Line 6 Variax, Godin, Parker Gitarren, Mathons PolyPlugs,,,) entwickelt wurden, sind genauso interessant für andere Instrumente, weil es sie kleiner macht und Mikrofone, Ständer, Soundcheck, Rückkoppelung und das übliche leiden mit ungenügendem Bühnenmonitoring eliminiert...
Electrorganic instruments sound cooler than acoustic instruments but never as cold as electronic instruments!
The problem with electronic instruments...
The first manifesto for this Concept


Improvisationsgruppen

improv groups
Improvisation hat mich immer fasziniert, und seit 1984 habe ich nie mehr interpretiert oder komponiert. Dennoch ist die Musik gewachsen und hat sich verändert... eine grossartige Erfahrung!
Seit ich in Salvador lebe hat sich ganz allmählich eine Improvisationsrunde gebildet, zuerst in meinem Musikzimmer und dann an verschiedenen Orten, von amateur Musikern und Leuten die vorher glabuten, sie könnten nicht spielen! Die einzigen losen Regeln sind: "spiel so, dass du die anderen hörst" and "spiel keine bekannte Stücke". Jedes mal wächst eine verständliche manchmal eindrückliche oder lustige Musik aus dem Chaos und wandelt sich über Stunden. Sie reinigt Körper und Seele...

während 10 jahren habe ich für verschiedene gruppen des stils "contact improvisation" gespielt. es war jeden monat ein fest, bis einmal ein Argentinier mir de stecker gezogen hat: die gründer der bewegung haben befunden, dass die musik die tänzer von sich ablenkt... schade.

in der Schweiz bin ich jeden Freitag in Winterthur bei einer ganz spannenden Improvisations-gruppe: jede woche kommen andere spieler, manche spielen sehr gut, andere kaum, aber die Magie geschieht immer, sogar zuhörer sind fasziniert! :-)


Meine eigene Musik

Matthias playing for the sun
Geniesst stunden davon - gratis! Die meisten Aufnahmen bewirken ein Gefühl von Freiheit und Harmonie, wobei aber einige durch einen tieferen Prozess führen - terapeutisch or spirituell oder was immer man glaubt, dass uns bewegt...
Einige Aufnahmen erzählen meine eigene Geschichte, und einige sind historisch wichtig, weil sie die ersten waren mit den neuen Technologien wie live looping, oder weil sie mich dazu inspirierten. Brasilianische Partner habe extrem beigetragen zu den groovy loops!
Meine neueste Musik wurde noch nicht aufgenommen: In den letzten Jahren übte ich polyphonische spielweisen und Musik, die nicht wiederholt, sondern auf ähnlichkeit basiert: Es existiert ein Thema, aber es ist nie genau definiert. Es lebt in allerhand Variationen, Umkehrungen und Verdrehungen,,, sodass ein roter Faden entsteht, aber keine Wiederholungen. Ich habe aufgehört aufzutreten, bis diese neue Musik reif wird...


Die Drogen-Frage

Zu viele tun es um ein Verbot durchsetzen zu können. Aber wie erlauben?
Das wichtigste ist, dass erfahrene Benützer von Drogen den Anfängern beistehen!
Die Natur offeriert eine erstaunliche Palette von Kräuter oder Substanzen welche Wahrnehmung, Stimmung und andere Zustände veröndern. Und die Tradition hilft, vor den Gefahren zu schützen, die bei allen Drogen wie bei allem im Leben existieren. Alkohol ist zwar ein grosses Problem, aber das "Drogenproblem" wirkt unbewältigter, weil die Tradition und Verständnis fehlen. Was ein Suff ist kann jeder abschätzen, aber was Drogen bewirken, lesen die meisten nur bei Schreibern, die auch noch nie probiert haben und vorallem ihre Angst ausdrücken. Mehr...

Daher veröffentliche ich hier endlich "Tips für junge Cannabis Konsumenten und unerfahrene Angehörige", das Manual, das ich vor 15 Jahren schrieb, als meine Neffen ins neugierige Alter kamen. Damals hätte ich es nicht gewagt den Text zu veröffentlichen, was das grösste Problem jedes Verbots zeigt: Es verhindert die Begleitung und das Gespräch!

Man sollte auch über den Nutzen von Drogen sprechen dürfen. Ich habe noch nie etwas gefunden in dieser Welt, das nicht eine gute und eine schwierige Seite hatte!